Frohe Ostertage

Wir wünschen allen Freunden der Marzahner Mühle ein frohes Osterfest. Leider können wir, wie sonst üblich, am Ostermontag die Mühle nicht für Besucher öffnen. In 2022 wird es dann sicherlich wieder möglich sein. Bleiben Sie gesund und hoffentlich können Sie bald die Schutzimpfungen nutzen.
weiterlesen

Die Stellenausschreibung ist geschlossen

Es haben sich einige Bewerber gemeldet, die Hausherr unserer Mühle werden möchten. Wir suchen dazu noch weitere arrangierte Mitbürger, die wie wir ehrenamtlich die neue Müllerin oder den neuen Müller unterstützen und mithelfen unser Marzahner Wahrzeichen zu erhalten und Besucher auf der Mühle zu empfangen.
weiterlesen

Pressemitteilung des Bezirksamtes

Das Bezirksamt sucht für das Wahrzeichen von Marzahn eine*n Hausherr*in! Die Marzahner Mühle ist seit einiger Zeit ohne Müller*in. Leider war es bisher nicht möglich einen verlässlichen Müller*in für die Marzahner Mühle zu finden. Die Agrarbörse Deutschland-Ost e.V hat vom Bezirksamt den Betreuungsauftrag für die Mühle und damit auch für das Einstellen eines Müller*s erhalten und sucht weiterhin per Stellenausschreibung. Bezirksstadträtin Nadja Zivkovic sagt,: Ich bin zuversichtlich, dass die Agrarbörse trotz der Fehlschläge, bald einen Müller*in finden wird und dass der- oder diejenige die Stelle mit dem notwendigen Engagement und Leidenschaft ausfüllen wird, wir freuen uns über Bewerbungen."Besonderen Dank gebührt…
weiterlesen

Resonanz auf Facebook-Beitrag

Vielen Dank für die große Resonanz auf den Beitrag "Nun doch keine neue Müllerin". Ich möchte alle einladen, die mit der Situation der Marzahner Mühle nicht zufrieden sind, gemeinsam in unserem Mühlenverein Eure Meinung auch in Taten umzusetzen! Egal, ob eine Müllerin oder ein Müller sich unserer Mühle annehmen wird, für einen allein sind die anfallenden Arbeiten, wie auch schon in der Vergangenheit, nicht zu bewältigen. Dazu gehört die Pflege des Mühlengeländes, wie Rasen mähen, Pflege der Rosenrabatte, Hecke schneiden und Zaun reparieren. Die Mühle selbst muss gepflegt und instandgehalten werden. Eine Steuererklärung ist auch zu erstellen. Von April bis…
weiterlesen

Doch keine neue Müllerin

Die neue Müllerin, eine Meisterin des Müllerhandwerks, hat wegen Differenzen mit der Führung der Agrarbörse/Tierhof den Arbeitsvertrag nach einem Monat wieder gekündigt. Mit der Betreuungsvereinbarung für die Marzahner Mühle hat die Agrarbörse Deutschland-Ost e.V. auch den Auftrag zur Einstellung eines hauptberuflichen Müllers/Müllerin vom Bezirksamt erhalten. Wie soll dieser Auftrag nun noch erfüllt werden? Unsere Vereinsmitglieder werden sich weiter um den Erhalt des Marzahner Wahrzeichens bemühen und es wäre gut, wenn noch mehr Marzahner Bürger uns dabei unterstützen!
weiterlesen

Frohe Feiertage

Wir wünschen allen Mühlenfreunden frohe Weihnachtstage und ein glückliches Jahr 2021 - vor allem mit guter Gesundheit! Wir werden die Mühle auch wieder zum Drehen bringen. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, dann können Sie bei uns gerne Mitglied werden.
weiterlesen